Winterspaß für die ganze Familie im Herzen von Baden-Baden

Sie gehört wohl zu den schönsten und ausgefallensten Eisbahnen Deutschlands: Die Eisarena Baden-Baden. Nur wenige Schritte von der weltberühmten Lichtentaler Allee ist im Winter diese Schlittschuhbahn installiert und bietet Winter-Spaß für Eisläufer und alle, die einfach die herrliche Kulisse und die weihnachtliche Atmosphäre genießen möchten. In den vergangenen Jahren hatten bereits über 40.000 Menschen ihren Spaß auf dem Eis.

Die Eisarena ist Teil des kurstädtischen Winterprogramms wie die Weihnachtsdekoration in den Schaufenstern des Einzelhandels. Die Schlittschuhbahn „schwimmt“ förmlich im See, mitten auf dem Augustaplatz und erfreut so jeden Winter tausende begeisterte Schlittschuhläufer. Am 18. November 2016 eröffnet wieder die Schlittschuhbahn auf dem Augustasee im Herzen von Baden-Baden. Das Wintermärchen geht bis zum 08. Januar 2017.

Idee und Umsetzung initiierte der Media Control-, HLX.com und L’TUR-Gründer Karlheinz Kögel. Ermöglicht wird dieses Wintermärchen durch seine Unterstützung und das Engagement von in Baden-Baden ansässigen Unternehmen. So bleiben die Eintrittspreise stets familienfreundlich.

An den gastronomischen Angeboten wie der Kitzbüheler Hütte trifft sich die Szene der Region in Après Ski-Stimmung zu coolen Drinks oder zu ausgefallenen Speisen im Restaurant „Medici“. Normale Preise und die Happy Familien Tarife machen den Besuch der Eisarena zum Spaß für die ganze Familie.

Die Eisarena Baden-Baden kombiniert Eislauf-Boom, historische Kulisse, Action und Stimmung zu einem einmaligen Winterzauber, mitten in Baden-Baden.